Widerstände

Ich war mit bewusst, dass nicht jeder meine Reise vollkommen unterstützen wird. Ehrlich gesagt habe ich aber nicht mit so viel Widerstand gerechnet. Natürlich ist es interessant, wie ich mir das finanziere, aber ich finde nicht, dass eine Person, egal ob und wie sie mit mir verwandt ist, sich ein Urteil darüber erlauben darf. Das Geld ist danach weg, klar, aber ich habe Erfahrungen gesammelt, die ich ein Leben lang habe und die es mir wert sind, dieses Geld dafür auszugeben.

Natürlich versteht nicht jeder, warum ich diese Reise mache, aber der Grund, dass sie das nicht machen würden, ist doch noch lange kein Grund meiner Reise kritisch gegenüber zu stehen. Ich mache diese Reise in erster Linie ja für mich und diejenigen, die damit nicht zurechtkommen, müssen ja z.B. diesen Blog nicht lesen und sich nicht mit mir darüber unterhalten. Ich habe nicht den Eindruck, dass ich jemandem die Informationen zu meiner Reise aufzwinge und falls das doch so sein sollte, gebt mir bitte Bescheid! Dieser Blog ist öffentlich lesbar und trotzdem darf jeder entscheiden, ob er auf diese Website schaut oder eben nicht!

Ich hoffe, dass sich die Kritiker in den nächsten Monaten etwas zurückhalten, weil ich mit Ämtern, Visum und anderen förmlichen Anträgen genug um die Ohren habe und außerdem ja auch noch nebenbei studiere, was auch Zeit frisst. Ich habe also anderes zu tun, als auf Kritik zu reagieren oder sie auch nur zu verarbeiten. Ihr dürft eure Meinung haben, aber sie auch für euch behalten.

Advertisements

Lass mir gern ein Kommentar hier:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s