Pizza!!

Nach meiner Planerei war ich am Pool und ich habe es tatsächlich 1,5 Stunden in der Sonne ausgehalten! Habe auch am Kindle gelesen (ging super trotz kompletter Sonne!) und am Ende war ich kurz im Wasser. Danach ging ich zurück in mein Zimmer, zog mich um und dann bekam ich schon meine erste neue Mitbewohnerin. Sie ist aus Hongkong und sagte irgendetwas wie, dass sie bei der London Post arbeitet. Sie kann auch sehr gut Englisch und ich konnte sie gleich überzeugen, eine Stunde nach ihrer Ankunft einen Ausflug zum Doi Suthep zu machen. Das ist der bekannteste Tempel hier und er liegt auf einem Berg. Das Taxi bringt dich schon ziemlich weit nach oben, aber dann musst du noch ein paar Treppen laufen (oder den Aufzug nehmen). Ich habe mir mehr erhofft, natürlich ist er eindrucksvoll und sehr golden und so weiter, aber viel Tempel-Feeling hat man (vielleicht auch wegen den vielen fotografierenden und redenden Touristen) leider nicht. Überall sind Stände, an denen du als Tourist etwas kaufen kannst/sollst und das zerstört die Stimmung dort auch etwas.

Natürlich habe ich etwas gekauft, bin ja ein braver Tourist :-). Eine Buddhamaske (von 500 auf 280 heruntergehandelt) und dann noch eine Hose für 150Baht. Die Verkäuferin der Hose ließ gar nicht mit sich handeln, aber 150 sind auch voll ok, sind 3-4€ und ich wollte eh noch (mindestens) eine Hose haben. Diese letzte ist jetzt hauptsächlich rot, aber natürlich schön gemustert und so ;-). Ich habe jetzt den Nachtzug bekommen, upper bed, aircon; also genau wie bei der Hinreise: oben und mit Klimaanlage. Ich werde wohl wieder lesen und dann früh schlafen gehen. Ich bin dann um 8:30 in Bangkok und muss mir dann den Tag um die Ohren schlagen. Aber jetzt freue ich mich erstmal auf den Kochkurs morgen. Die eine neue Mitbewohnerin aus Hongkong begleitet mich spontan und die andere war mit uns zwei beim Italiener. Der war echt saulecker und das zu thailändischen Preisen ;-). Weil ich seit den Spaghetti etwas vorsichtiger bin, habe ich mir nur eine Pizza Margherita bestellt und danach noch ein Panna Cotta. Beides sehr sehr lecker und wäre ich noch länger hier, würde ich wahrscheinlich jeden Abend dort essen gehen, wenn ich auch Gesellschaft hätte. Weil als wir um kurz nach 19h aus dem Restaurant kamen, war es schon dunkel und wir haben doch so 20 Minuten zu laufen, bis wir in unserem Hotel sind, also würde ich das ungern allein tun. Den anderen beiden hat es auch geschmeckt. Die zweite Neue ist übrigens aus England, erst 18 (die Chinesin ist schon 31, sieht aber deutlich jünger aus) und auf dem Weg in ein Elefantencamp, also so als freiwillige Helferin für einen Monat. Sie kam über Hongkong, weil ihre Paten da leben und fliegt auch wieder über Hongkong zurück. Das mit den Namen ist immer etwas schwierig, man will ja auch nicht hundert mal nachfragen. Also die Chinesin heißt „Ice“ und man schreibt sie auch wirklich so und die Engländerin heißt „Alice“ glaube ich. Wir haben uns sehr gut verstanden! Ich sitze jetzt auf dem Flur um zu skypen, aber keiner kommt online :).

Noch etwas zu der Chinesin: sie wollte eigentlich mit ihrem Freund kommen, sie wollen Ende des Jahres heiraten, aber sein Pass war abgelaufen und er hat es erst heute gemerkt, noch vor dem Flughafen allerdings. Er reist nicht gerne und meine Vermutung wäre ja, dass er das vielleicht doch nicht „vergessen“ hat ;-).

Advertisements

2 Gedanken zu “Pizza!!

  1. Hi Carolina,
    schön, dass es Dir so schnell wieder so gut geht.
    Da kann man noch so gut beim Essen aufpassen – sowas passiert mal.
    Toll, was Du alles machst (Thai-Massage, Elefantenritt, Kochkurs …) und erlebst. Genieße die Zeit und vor allem jetzt die Insel mit Schnorcheln und Relaxen!
    LG – Marianne

    Gefällt mir

  2. Hallo meine liebe Carolina,
    ich bin auch überglücklich, dass Du so froh über Deine Reise bist. ich bin sehr stolz auf Dich! Bitte hab weiterhin ganz viele gute Tage und bleib gesund!
    Deine Mama

    Gefällt mir

Lass mir gern ein Kommentar hier:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s