Ich

Ich bin gerade überglücklich. Ich weiß, dass das hier sowas von richtig war. Ich brauchte das, genau das hier alles. Ich habe mich noch nie bei einer Sache so wohl gefühlt wie bei dieser Reise. Ich bin stolz auf mich, dass ich das gewagt habe, auch wenn der Anfang in Bangkok schwer war, aber das ist einfach richtig. Ich fühle mich unheimlich wohl dabei und sitze zwischendrin einfach nur da und denke mir: Cool, dass ich das wirklich gemacht habe. Ich bin wirklich da. Mutig und bescheuert ist es zwar auch, aber trotzdem cool. Ich glaube auch, dass ich mich mit meiner Mama selten so gut verstanden habe, wie jetzt. Wir skypen eigentlich jeden Abend, wenn ich Internet habe, und dank meiner Erlebnisse hier, habe ich auch immer etwas zu erzählen. Auch mit meinem Schatz könnte es nicht besser laufen. Ich liebe dich über alles und danke dir für alles, alles, alles! Du bist mir so eine große Stütze, gerade während meiner Reise, und ich bin so wahnsinnig froh dich gefunden zu haben!

Gerade habe ich per Zufall das Lied „Ich steh nicht mehr still“ von Tim Bendzko ausgewählt:

Da ist diese rote Linie: wer sie übertritt, verliert. Ich bin einfach drüber gesprungen – und mir ist nichts passiert. Ich bin viel zu lang im Kreis geschwommen, ich kam einfach nicht am Ufer an. Es ist ein Wunder, dass ich lebe und dass ich Lieder drüber singen kann. Ich bin einfach so drüber gesprungen – einfach so. Ich steh nicht mehr still, auch wenn man mich hier in Ketten legt. Ich steh nicht mehr still, auch wenn dann hier alles aus den Fugen gerät. Ich will nicht vergessen, mal was zu riskieren. Ich steh nicht mehr still, setz alles auf rot, was hab ich schon zu verlieren. Mir scheint als wär ich aufgewacht, ein langer Winterschlaf, hat mich bis an den Rand der Vernunft gebracht. Sie haben mich ausgelacht und ich hab es trotzdem geschafft. Und ich habe immer noch Kraft, es gibt so viel zu probieren. Ich verlasse meine Umlaufbahn, flieg in neue Galaxien, ich will jedem Zwang entfliehen. Ich bin einfach so aufgewacht – einfach so. Ich steh nicht mehr still.

So passend, Wahnsinn. Jetzt bin ich mal dran!

Advertisements

Lass mir gern ein Kommentar hier:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s