Entspannungstag

Nach dem frühen Aufstehen, um mal wieder ausführlich mit meinem Liebsten zu Skypen, legte ich mich nochmal für zwei Stündchen hin. Hier wurde letzte Nacht die Zeit umgestellt, eine Stunde zurück, also bin ich technisch gesehen um 5h aufgestanden, da darf man sich nochmal hinlegen und irgendwie hat heute eh jeder in meinem Zimmer ewig geschlafen, also hat das super gepasst.

Danach war mal wieder Film anschauen angesagt. Ich habe ja ganz gutes Internet und das muss man einfach mal ausnutzen. War eh zu müde, um wirklich etwas anzufangen und einkaufen kann ich heute nicht, weil Sonntag ist. Das habe ich nur gestern mal wieder nicht kapiert, Wochentage existieren hier nicht wirklich. Einkaufen hätte vielleicht sogar funktioniert, aber das mit dem Objektiv nicht, deswegen mache ich lieber beides morgen. Hatte noch genug zu essen – Thunfisch und Karotten.

Außerdem ist heute generell mein Skype-Tag und das Wetter war zu schlecht, um großartig herumzulaufen und morgen habe ich ja kein Internet mehr und kann nochmal ein bisschen Sydney anschauen. Es gefällt mir hier besser, als erwartet, aber Melbourne ist hier wirklich eine Traumstadt! Diese ganze Kunst überall hat mich gefesselt!

Sonst gibt es eben nichts Spannendes zu erzählen. So einen Tag braucht man einfach auch mal und zufälligerweise ist dieser Tag auch noch ein Sonntag. Amen.

Advertisements

Lass mir gern ein Kommentar hier:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s