Geheimtip Tripdoo

… und weil diese Seite kein Geheimtip bleiben soll, nutze ich meine (kleine?) Reichweite, um darüber zu informieren.

Tripdoo ist eine Website, auf der Reiseangebote angepriesen werden. Ja, davon gibt es schon so viele – aber: Tripdoo ist anders 🙂

Ich habe mich genau umgeschaut und wäre bei (fast) jeder Reise mit dabei! Auch preislich, und daran hapert es bei mir ja meistens!

Schaut euch dieses Beispiel an: http://www.tripdoo.de/reisen/7-tage-nilkreuzfahrt-inkl-fluegen-zug-zum-flug-fruehstueck

Ägypten bereisen auf einem Schiff – auf dem berühmten Nil dahinschippern ❤

Die „Haken“ stehen direkt dabei: Abflug nur ab Düsseldorf so günstig, aber z.B. München mit 80€ Aufpreis möglich. Dann ist das Frühstück dabei, weitere Mahlzeiten müssen extra bezahlt werden, aber das ist ja bei den meisten Hotels so und Ägypten ist jetzt nicht das teuerste Land. Außerdem ist der Transfer zum Flughafen inklusive! Das find ich immer besonders toll, dann muss man niemanden dazu bringen, einen hinzufahren.

Tips gibt es auch immer dazu, zum Beispiel hier zum Visum beschaffen:

„Bei der Einreise muss ein Touristenvisum am Flughafen erworben werden. Bitte kauft es euch vor den Passkontrollen am Schalter der „Bank of Egypt“. Dort bezahlt ihr den wirklichen Preis (25 USD). Lasst euch bloß nicht bei den Reisebüros über den Tisch ziehen. Diese verlangen teilweise über 40€.“

Bei so etwas fällt man bei seiner ersten Ägypten-Reise sonst auf jeden Fall rein!

Damit man sicher sein kann, dass diese günstigen Buchungen tatsächlich so funktionieren, sind Beispielbuchungen angegeben und als Bilddatei eingefügt.

Also ich bin begeistert! Vor allem auch von dem Punkt „Leistungen, die extra bezahlt werden müssen“! Es wird also alles angsprochen, nichts verschwiegen!

Leider kann ich im Moment als Aupair nicht so weit im Voraus einen Urlaub planen und mein Reisekonto muss sich noch ein kleines bisschen auffüllen, aber sobald ich zurück in Würzburg bin und freier meine Zeit einplanen kann, bin ich dann mal weg – mit Tripdoo! Natürlich wird hier dann darüber gebloggt!

IMG_8194 IMG_6746 IMG_9833

Die nächsten Tage gibt es dann (endlich) meinen Blogeintrag von meinem ersten Londonbesuch während meiner Aupairzeit. Der war nämlich schon letzten Samstag und die Notizen und Fotos sind schon bereit… 🙂 Diesen Tip mit Tripdoo musste ich nur noch loswerden! Also bucht etwas und verratet mir unbedingt, wie es war!

Achja, so als Deutschlehrerin ist mir etwas grammatikalisches aufgefallen, was diese Seite sympathischer macht: man wird geduzt. Ist also gleich auf einer persönlichen Ebene und fühlt sich besser aufgenommen 🙂

Hier findet ihr vielleicht auch noch etwas, wenn ihr schon eine Reise gebucht habt oder individueller planen wollt: http://www.tripdoo.de/gutscheine

Advertisements

2 Gedanken zu “Geheimtip Tripdoo

  1. Coole Sache auf jeden Fall! Leider ist mein Budget gerade ziemlich erschöpft und da ich noch mindestens bis Ende August für mein Studium im Ausland unterwegs bin, lässt sich das gerade schlecht planen…aber irgendwann bestimmt 🙂 😀

    Gefällt mir

Lass mir gern ein Kommentar hier:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s