Kommentare, Likes und Statistik

Dein Tattoobild ist zu nackig. Ja, kann sein. Aber so ohne Brust hätte das auch nicht gut ausgesehen. (Von wem kommt wohl so ein Kommi? Von der lieben Mami natürlich 🙂 )

Du schreibst ganz schön viel – Ja! Und ich liebe es!

Durch deinen Blog habe ich immer noch das Gefühl Teil deines Lebens zu sein, auch wenn wir uns gerade nicht sehen können. Danke, das bedeutet mir echt viel!

Du erlebst anscheinend viel. Ja, doch, kann man so sagen. Seit ich allerdings im Hotel arbeite hat sich das alles etwas gelegt. Über meine Arbeit da schreibe ich morgen ein bisschen etwas 🙂

Das waren so die letzten Kommentare, die ich bekomme habe. Und Kommentare sind gut, das heißt, es liest noch jemand mit! Danke an schlankmitverstand für deine regelmäßigen Likes. Danke Jim Kopf, dass du ab und an die Zeit findest, meine gerade zahlreichen Beiträge zu lesen. Weiterbilder – wie bist du denn auf meine Seite gestoßen? Ganz besonders freue ich mich auch über thewoodencoast: super cool, dass du noch dabei bist 🙂 (Ich bin mir gar nicht sicher, ob du männlich bist, aber ich denke schon. Falls nicht, sorry 😀 ) Er war irgendwann einmal in Neuseeland und als ich in Neuseeland war, fand er meinen Blog und laß weiter und weiter – auch als ich gar nicht mehr in Neuseeland war! Willkommen Gerhard Reimann, schön, dass du den Weg zu mir gefunden hast 🙂 Danke schokokamel für deine Kommentare, die mich immer wieder zum Nachdenken bringen.

Ich bin total überwältigt von meiner Statistik und den Likes, die ich regelmäßiger als sonst erhalte. Und das alles, obwohl ich gerade weniger „erlebe“. Ich bin nicht auf einer Reise, auf der ich täglich etwas anderes sehe und ich dachte auch nicht, dass England „anders“ genug ist, um ein paar Leser anzulocken – aber anscheinend schon! Ich werde versuchen das tägliche Bloggen beizubehalten, auch wenn ich gerade die freien Tage echt frei brauche. Die Hotelarbeit ist anstrengender als gedacht! Und morgen ist es endlich einmal an der Zeit, dass ich euch darüber etwas berichte 🙂

Ich habe seit ich täglich einen Beitrag veröffentliche, fast jeden Tag über 100 Aufrufe! Das ist für mich echt der absolute Wahnsinn! Der dunkelblaue Balken sind die Leute, die meinen Blog aufgerufen haben und der hellere zeigt an, wie viele Beiträge sie gelesen haben. Würde also jeder nur einen Beitrag lesen, wären die Balken täglich genau gleich hoch.

Statistik

Erst dachte ich, es ist nicht gut, dass da so viel Unterschied ist. Es wäre ja besser, wenn mehr Leute meinen Blog finden – ABER – großer Denkfehler meinerseits. Einzelne Menschen lesen mehr – das heißt ihnen gefällt es! Das heißt, sie kommen vielleicht zurück zu meinem Blog, um zu sehen, was es Neues gibt ❤ Und DAS ist gut. DAS will ich. Dafür bin ich dankbar 🙂

Advertisements

Lass mir gern ein Kommentar hier:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s