Abfahrt, Abflug und Ankunft

Ich bin seit Samstag vor einer Woche in Deutschland und der Weg hierher war eine kleine Odyssee… als ich den Flug gebucht hatte, buchte ich noch keinen Koffer dazu, weil ich nicht wusste, ob ich einen benötige (als ich ein paar Tage vorher checkte, wie viel es denn kosten würde, hieß es 70 Pfund für hin und zurück – nein, danke). Aber die Zugfahrt buchte ich so, dass ich theoretisch einen Koffer aufgeben könnte. In englischen Zügen gibt es sogar Steckdosen!

20160604_050503.jpg 20160604_092619.jpg 20160604_092922.jpg 20160604_092928.jpg 20160604_092937.jpg 20160604_093217.jpg

Nach dem Kräuterbutter-Toast gibt es den Selfie-„Hab ich was zwischen Zähnen“-Check.

20160604_093254.jpg

Jetzt muss ich mich wieder an Euros gewöhnen – die sind so viel logischer! Und die Pfund kommen weiter hinten in den Geldbeutel.

20160604_093920.jpg 20160604_094014.jpg

5:19 Abfahrt in Pinhoe. Es gab leckere Blaubeeren, süßes Popcorn von Aldi und ein paar Stündchen Schlaf. Ich hatte da einen riesigen Entzug von der Arbeit und um 4:20h aufstehen tut dann noch das Übrige.

20160601_113904.jpg IMG_2021 IMG_2022 IMG_2020

Ankunft London Waterloo. U-Bahn zur Liverpool Street. Ab in den Zug.

IMG_2024 IMG_2026 IMG_2025

Dieses Mal habe ich ganz ohne extra Geld zu bezahlen den Gangplatz bekommen!

20160604_094110.jpg 20160604_121814.jpg

Beeindruckt war ich auch von dem Flughafen Stansted: Steckdosen – aber nicht nur englische, sondern auch europäische uuuuund USB! Sehr fortschrittlich!

Sicherheitskontrolle. Dieses Mal legte ich meinen Laptop, meinen Kindle, meine Kamera und die Objektive schön nebeneinander… und meine Handtasche fuhr trotzdem auf das extra Band. Oh Mann. Meine externe Ladebatterie. Ich habe einfach zu viel Technik dabei!

IMG_2028

Meal Deal, wie immer:

IMG_2029

Und weil einfach viel zu viel Zeit war, gab es auch noch diese Nudeln aus Zucchinis von Leon. Super lecker!

20160604_121802.jpg 20160604_123805.jpg 20160604_123734.jpg 20160604_123722.jpg

Und einen Kaffee und einen Wrap von Pret a manger für den Flug.

20160604_140509.jpg 20160604_143204.jpg 20160604_143211.jpg 20160604_143609.jpg

Ankunft in Nürnberg. Passkontrolle. Gepäck war schon da, obwohl ich eine der Ersten war, die durch die Kontrolle kam. Da sind die echt total flott in Nürnberg! U-Bahn. Falsches Ticket gekauft. Zug in Nürnberg verpasst. Ticket umgetauscht – super Service der DB! (Ausnahmsweise netten Mitarbeiter erwischt!)

Zugfahrt nach Neustadt/Aisch und weil ich einfach mega Bock auf eine Breze hatte, kaufte ich mir eine. Leider nicht die beste, die ich je hatte, aber meinen Brezenhunger hat sie trotzdem gestillt!

20160604_182605.jpg 20160604_183120.jpg

Und meine beste Freundin nimmt extra einen 15km Umweg auf sich, um mich am Bahnhof abzuholen und zu meiner Mama heimzufahren. Die Wolken unterwegs sind einfach der Hammer!

IMG_2032 IMG_2034

Und in dem niedlichen Städtchen Bad Windsheim gibt es auch noch leckeres Essen:

20160604_195336.jpg 20160604_195346.jpg

IMG_2035 IMG_2036

20160604_195353.jpg

20160604_195530.jpg (bisschen fleischlastig die Franken)

20160604_200432.jpg 20160604_200459.jpg (deutsches Bier ❤ ) 20160604_201957.jpgSüßkartoffel-Pommes schmecken überall auf der Welt!

Advertisements

Lass mir gern ein Kommentar hier:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s