Grillen mit Freunden

… oder einem Freund. Von ihm. Und auch noch ein „alter“, also keiner aus Exeter. Wir müssen hier echt mal etwas an der freundelosen Situation ändern…

IMG_2002

Zum Grillen gehört ein Salat. Gerade für Vegetarier wie mich ist der unentbehrlich! Und ein Salat ist nur richtig gut, wenn er ein gutes Dressing hat. In meinem Alltag (jeden Abend ein Salat), reicht mir dafür Kräutersalz und Öl und Balsamicoessig. Aber heute wird es etwas spannender: Senf, Orangensaft, Basilikum, eine Chilischote und Knofi! Wenn Honig im Haus ist, darf der auch noch dazu und wer beim Dressing nicht auf Essig verzichten kann: es gibt kein Gesetz der Welt, das besagt, dass man den nicht mehr hinzufügen darf!

IMG_1953 IMG_1954

Schön vermischen und ziehen lassen, genauso wie die Guacomole (Avocado, Knofi, Salz).

IMG_1950 IMG_1951

Meine Tomato Squares sind mal wieder angesagt. Frisches Basilikum aus dem Garten (die Spinne hat sich auch gut eingenistet und durfte unter ihrem Blättchen wohnen bleiben.

IMG_1947 IMG_1956

Kräuterbutter ein bisschen vorher aus dem Kühlschrank nehmen und weich werden lassen. Noch ein Tip am Rande: niemals ohne luftdichte Klarsichtfolie in den Kühlschrank stellen. ALLES riecht und schmeckt nämlich sonst nach Knoblauch. Das gleiche gilt für die Guacamole.

IMG_1958 IMG_1959

Dressing über den Salat und raus damit zu den anderen Köstlichkeiten!

IMG_1961 IMG_1980

Steve’s Mutter und deren Mann haben hier wirklich ein schönes Fleckchen Erde geschaffen:

IMG_2008

Und unser Essen riecht nicht nur für Menschen gut:

IMG_1970 IMG_1972 IMG_1974 IMG_1977 IMG_1982

Nach dieser sportlichen Betätigung hat er sich aber auch ein Stückchen Fleisch verdient:

IMG_1984 IMG_1988 IMG_1996

Und ich habe mir diesen Wein verdient. Nach der ganzen Kocherei 🙂

IMG_2015

Advertisements

Lass mir gern ein Kommentar hier:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s