Der Dauer-Kracher

Nach den ganzen politischen Beiträgen will ich das hier Ende Juni mit einem Rezept-Post nochmal etwas auflockern.

Pizzabrötchen machen satt, lassen sich schnell vorbereiten und sind auch noch super lecker!

IMG_1904

Aufbacksemmeln halten sich lang und sind günstig – also eine super Grundlage.

IMG_1907 IMG_1911

Von den Blätterteig-Schneck’schen neulich hatte ich noch Schmand mit Kräutersalz übrig. Außerdem eine halbe Dose Mais vom letzten Veggie Chili und Karotten und meine Kräuter liebe ich ja eh … Käse gehört hier auf jeden Fall auch dazu und ja … das wars schon. Ab in den Ofen, 180°C bis sie die Farbe haben, die euch anmacht 🙂

IMG_1917

Wenn man etwas in den Ofen schiebt, das man erst abends oder am nächsten Tag essen kann/darf/soll, machen sich diese Brötchen gut, denn sie füllen den Magen und brauchen nicht viel Platz im Ofen und kaum Zeit für die Vorbereitung.

Advertisements

Lass mir gern ein Kommentar hier:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s