Bald gehts los!

Wahnsinn! Durch den Besuch meiner Mama und meinen Flügen und Fahrten für meine Wiederholungsprüfungen in Würzburg sind die letzten Wochen geplant. Und es wirkt wie: morgen gehts nach Thailand.

Heute ist schon der 6.8. Am 10. gehts für mich mit dem Bus nach Deutschland. Das hat mehrere Vorteile und ein paar Nachteile: ich kann direkt ab Exeter starten und muss nicht noch mit dem Zug nach London reinfahren, denn mein Flieger wartet nicht, falls mein Zug Verspätung hat. Die Fernbusse warten, weil sie wissen, dass ein paar Leute umsteigen müssen.

Außerdem kann ich das WLAN nutzen. Und die Landschaft betrachten. Und ich fahre endlich durch den Eurotunnel!

Es ist günstig: 60€ für eine Fahrt. Ich darf Flüssigkeiten mitnehmen, wie ich will. Ich darf spitze Gegenstände mitnehmen, wenn ich will.

Es dauert lang. Klar. 23,5 Stunden Busfahrt. Das wird dann die längste, die ich je hatte. Aber es ist ok. Es ist irgendwie eine Erfahrung.

Am 17. geht es dann mit meiner Mama nach London, nach zwei Nächten mit dem Zug nach Exeter und nach fünf Nächten bringe ich sie wieder zum Flughafen nach Stansted.

Ein paar Tage später, am 31.9. geht es für mich mit dem Flieger nach Deutschland für meine Englisch-Prüfung und direkt am Tag danach sitze ich abends in dem Rück-Bus nach Exeter. Ankunft: 2.9. um 19h.

Die nächsten Tage haben wir noch ein paar Ausflüge geplant – wir wissen ja nicht, ob wir wirklich nochmal für länger hier sein werden! Und Ende September habe ich meinen letzten Arbeitstag im Hotel. Und dann meinen Tag zum Packen und verstauen. Meinen Abflug nach Deutschland, um Kunst und Sozialkunde zu schreiben (zum Glück liegen die Termine an genau aufeinanderfolgenden Tagen) und direkt nach Sozialkunde geht es wieder zum Flughafen und ab nach London.

Weil wir am 1.10. von London Heathrow aus fliegen, verbringen wir die zwei Nächte bei Verwandten oder Bekannten vom Steve.

Oh Mann. Das Reisefieber ist echt wieder volle Kanne da. Ich liege nachts wach und kann vor Aufregung wirklich stundenlang nicht einschlafen. Es ist soweit alles geplant, gebucht, reserviert. Einfach pure Freude! Ich kann wieder weg! Und dieses Mal bin ich nicht allein … dazu morgen mehr!

Advertisements

2 Gedanken zu “Bald gehts los!

Lass mir gern ein Kommentar hier:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s