Unterricht in der Badewanne

Er muss mehr Deutsch sprechen. Natürlich nicht wirklich müssen, aber sollen. Das ist ein Teil meiner Kultur, meines Lebens. Und manches versteht man nur in deutsch.

Also schnappte ich ihn mir, wenn er nicht auskonnte. In der Badewanne. Wir lernen jetzt die Zahlen. Nicht gerechnet habe ich damit, dass auch ich Zahlen lernen werde. Als er anfing, dachte ich er erfindet Fantasiezahlen, aber ich vergaß seine walisische Herkunft. Er kann nicht mehr viel, obwohl er sogar in einer Schule war, in der als Grundsprache walisisch an der Tagesordnung war. Die Zahlen kriegt er aber noch hin und ich schreibe sie einfach mal so auf, wie ich sie schreiben würde 😉 Vielleicht will ja jemand walisisch lernen … ich denke das würde abschrecken:

een (klingt wie eine Mischung aus e und i)

dei

trii

pedua

pimp

chuech

seif

oif

nau

dek

Geringste Ähnlichkeiten zu mir bekannten Sprachen sind erkennbar. Aber das meiste wirkt einfach wie beliebige Buchstabenkonstellationen. Die meisten Waliser sprechen übrigens normales englisch, aber eben mit einem deutlichen Akzent. Ich bin mir nicht sicher, ob ich mit meinem zugesprochenen flüssigen Englisch etwas verstehen würde…

Er hatte übrigens am meisten Probleme mit der Zahl zwei. Vier war leicht zu merken, weil es wie fear (Angst) klingt. Fünf sagt er immer fünz. Meine Eselsbrücke mit: es beginnt mit f und hört mit f auf, bringt ihm anscheinend nicht viel. Eins wie Heinz Ketchup ohne H. Drei wie dry (trocken). Sechs wie Sex. Neun, weil man den Mund so lustig formt nooooiiiiin, war leicht zu merken. Zehn hat wieder dieses doofe harte Z vorne dran. Das klingt einfach zu süß, wenn er versucht diesen Buchstaben zu sagen!

Advertisements

Lass mir gern ein Kommentar hier:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s