Suchtgefahr

Nachdem ich vorgestern den Beitrag veröffentlicht habe, habe ich ein bisschen durch meine vorherigen gescrollt. Und mich hat es wieder gepackt. Das Bloggen ist einfach eine Leidenschaft… Und sie ist so nützlich! Ich bin indirekt gezwungen mehr auf Kleinigkeiten zu achten, denn die machen einen Bericht aus. Außerdem habe ich meine Kamera immer dabei… kann ja sein, dass etwas cooles passiert, wofür ich sie brauche und worüber ich dann schreiben kann! Und ich habe hiermit eben mein digitales Tagebuch, das eines Tages auch noch meine Kinder und Enkel lesen können. Perfekt eigentlich. Und zu schade, um es verkommen zu lassen. Ich nehme mir ab sofort einen Tag pro Monat Zeit um Beiträge zu schreiben und zu planen. Ich hoffe, dass das dann auf so 15 Beiträge im Monat kommt. Also jeden zweiten Tag überschütte ich euch mit meiner Weisheit, Erfahrung, Plänen und deren Änderungen und meiner Kreativität. Fotos müssen definitiv auch wieder mehr dazu. 

Heute Morgen steht jetzt aber noch lernen an: Hotelmanagement bei der ils

Aber am Wochenende habe ich endlich einmal zwei Tage am Stück frei und kann mir einen dafür nehmen, diese ganzen wundervollen Ideen aufs virtuelle Papier zu bringen. Ich kann es kaum erwarten!!!

Advertisements

Lass mir gern ein Kommentar hier:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s