Geplante Arbeitsplätze

Ich sammle ja immer wieder Ideen und verwerfe sie wieder. Und dann kommen neue hinzu oder ich ändere alte ab. Aber etwas bleibt gleich: ich muss weg. Ich brauche Bewegung und ich hoffe, dass ich für die nächsten – sagen wir einmal sieben Jahre – so mobil bleiben kann. Und bis dahin habe ich dann genug Erfahrung für mein eigenes kleines Hotel gesammelt.

Neuseeland. Vielleicht ein Backpacker Hostel. Dort gibt es immer neue Schwierigkeiten und einen ständigen Wechsel, kaum Stammgäste.

New York. Das Beste vom Besten. Ich will in einem der luxuriöstesten Hotels der Stadt arbeiten. Und wisst ihr was? Ich werde das. Bin ich mir sicher.
New York hat es mir sowas von angetan und wenn ich so in Monkey Mia sitze – mit nichts um mich herum – ist New York das absolute Gegenteil. Genau das brauche ich. Jede Facette des Hotelgewerbes kennenlernen. Auch die allerhöchste Spitze.

Asien. Durch mein exzellentes Englisch und die ganze Erfahrung, die ich bis dahin gesammelt haben werde, will ich als Managerin arbeiten. Hier steht Kundenservice noch höher als in allen anderen Ländern. Wahrscheinlich wird es auf Thailand hinauslaufen und wahrscheinlich sogar Krabi. Das hat es uns einfach angetan! Wahnsinnige Natur wie in Chiang Mai, aber auch unheimlich schöne Strände wie auf Koh Tao, aber der Straßenverkehr so europäisch gesittet, wie in Asien nur möglich. Ja – das wird wohl der Plan für nach Neuseeland. Und der Tauchmeister ist auch nur in Thailand bezahlbar… Die Unterwasserwelt gehört inzwischen einfach dazu. Man hat die Welt nicht gesehen, wenn man nicht tauchen war.

Italien. Eine Selbstversorger-Farm. Denn genau so soll mein b&b sein. Ich möchte keine großen Mengen an Essen und Möbeln von sonst wo bestellen müssen. Wenn dann lokal, wo auch immer lokal dann sein wird. Und wir haben sicherlich einen eigenen Garten für Obst und Gemüse. Hühner und eventuell ein paar Kühe. Ja und dann eigene Stromerzeugung, vielleicht mit Hilfe eines Flusses oder der Sonne oder des Windes. Und eigene Abfallverwertung – erleichtert durch das Vermeiden von Abfall generell.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Geplante Arbeitsplätze

Lass mir gern ein Kommentar hier:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s